Physiotherapie

Arbeits- und Wirkungsweise

 

Die Physiotherapie befasst sich in einem ganzheitlichen Ansatz mit der Vermeidung von Funktionsstörungen verschiedener Körpersysteme und der Erhaltung sowie Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit des Menschen. Dies kann im Sinne der Prävention, der Therapie und der Rehabilitation erfolgen.

 

In direktem Kontakt mit Menschen aller Altersgruppen werden der Bewegungsapparat und das individuelle Bewegungsverhalten beobachtet und analysiert. Nach gemeinsamer Zielvereinbarung werden Impulse wie Druck, Dehnung, Bewegung und Widerstand gesetzt um die Voraussetzungen für ökonomische Bewegungsabläufe, muskuläres Gleichgewicht und Bewegungsfreiheit zu schaffen.

 

Im Zentrum stehen

      - Verbesserung des Wohlbefinden

      - Schmerzlinderung

      - Verbesserung von Kraft und Ausdauer

      - Erhöhung der Stabilität und Flexibilität

      - Haltungsschulung

      - Verbesserung der Körperwahrnehmung

      - Entspannung

      - Verhaltensänderung

 

 

Werkzeuge, die dafür zur Verfügung stehen sind manuelle (lat. manus - Hand) Therapiemethoden, abgestimmt auf die Behandlungspriorität und Übungen, die Sie selbstverantwortlich durchführen. Wichtig ist mir vor allem, dass Sie ein Verständnis und Gespür für Ihren Körper und das eigene Befinden entwickeln, damit Sie Handlungskompetenz für das Selbstmanagement entwickeln und Vertrauen in die Möglichkeit von Veränderung gewinnen.

 

Angewandte Konzepte

 

Funktionelle Bewegungslehre

Manualtherapie (Maitland, Syriax)

Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos

Medizinische Trainingslehre

viszerale Therapie (Organarbeit)

Muskel-Energie-Technik (MET)

Behandlungsbereiche
 
Orthopädie
zB akute und chronische Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Schulter- und Nackenbeschwerden, Skoliose, Migräne, Tinnitus, Haltungsschwäche, Arthrose (Schulter, Hüfte, Knie...), Tendopathien (Achillessehnenüberlastung, Tennisellbogen, Fersensporn...)
 
Chirurgie
zB Nachbehandlung nach Knochenbrüchen, Arthroskopie, Gelenksersatz, Versteifung, Operationen im Abdominal- und Urogenitalbereich

 
Neurologie
zB radikuläre Symptome (Ischialgie, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose...), Morbus Parkinson, Schlaganfall, Multiple Sklerose

 
Unfall- und Sportverletzungen
zB Bandverletzungen, Überlastungssymptome

 
innere Medizin
zB Erkrankungen der Atemwege, Verdauungs-beschwerden, Menstruationsbeschwerden, Reizblase
 
Geriatrie
Gangunsicherheit, Gleichgewichtsprobleme
Tipp:

 

Kombinieren Sie Physiotherapie mit Massage für einen optimalen Therapieerfolg.

Preise

 

Einzeltherapie á 30 Minuten: 36,- €

Einzeltherapie á 45 Minuten: 50,- €

Einzeltherapie á 60 Minuten: 65,- €

Präventionsbehandlung á 45 Minuten: 50,- €

Für einen Zuschuss von Ihrer Krankenkasse und Informationen zur Verordnung lesen Sie bitte weiter unter "Gut zu wissen".

Praxis Freiraum

Pfarrgasse 2/1

8811 Scheifling

corinna.puster@gmx.at

Tel: +43(0)660 52 57 542

CORINNA PUSTER

    © 2015 by Corinna Puster. Proudly created with Wix.com

     

    Physiotherapeutin

    Dipl. Shiatsu Praktikerin

    Yogalehrerin